Pergament

Pergament ist enthaarte, im nassen Zustand aufgespannte und getrocknete, ungegerbte Haut. Im nassen Zustand wird es weich und lässt sich verformen / verarbeiten. Nach dem Trocknen ist es wieder fest. Eingesetzt wird es beispielsweise für Flechtriemen, Trommelbau, Sattelunterbau, technische Verstärkungen. Aber auch im anspruchsvollen Innenausbau wird es gerne als hochwertige Oberfläche verarbeitet.